Augen zu – oder abschalten?

Tut mir leid, entweder fehlt mir der richtige Humor oder ich bin zu empfindlich. Auf jeden Fall fühle ich mich zunehmend genervt, wenn ich mir abends – kurz vor den Nachrichten im Fernsehen, während ich mein appetitlich garniertes Abendbrot essen möchte – das vermeintliche Elend meiner Altersgenossen ansehen muss. In der Werbung geht es um Blähungen, Fußpilz und Verstopfungen, Haftcreme für die Dritten, Treppenlift für die Mobilitätseingeschränkten, die gelbe Wundercreme für die steifen Gelenke, um Blasenschwäche und Impotenz. Dazu der Altschauspieler, der erst wieder lachen kann, nachdem er die unversehrten Alkoholpralinen sieht und, und, und. Herrje! Peinlich, senil, trottelig – das sind wir? Wir, die neuhochdeutsch als „Goldene“- oder „Best Age“-Generation bezeichnet werden? Aktiv, lebenslustig, neugierig und wissensdurstig, vor allem aber konsumfreudig sollen wir sein und über eine große Kaufkraft verfügen. Ja, offenbar sollen wir unser Geld vor allem für die Produkte der Apotheken und Sanitätshäuser ausgeben.

Welch eine Horrorvision für die jüngeren Zuschauer, die in Erwartung des Abendprogramms unser öffentlich-rechtliches Fernsehen angestellt haben. Kein Wunder, dass der Marketingbegriff Anti-Aging in aller Munde ist und die Jugend sich dem Diktat der Schönheits- und Fitnessindustrie unterwirft, wenn das Bild, das die Werbung zeichnet, auch ihre Perspektive sein soll. Fehlt eigentlich nur noch, dass es demnächst ein Dschungel-Camp oder eine Let’s dance-Serie für die 66plus-Generation gibt, in der sie vorgeführt wird. Aber das wäre ja der Topf der privaten Fernsehsender, in dem ich nicht auch noch rühren möchte. Doch zum Glück gibt es ja erfreulichere Alternativen.

Weihnachten – Frühling auf Fuerteventura

Veröffentlicht von hedera77

Bin ein echtes Ostseekind, geboren in Rostock an der Warnow und noch heute glücklich - hier in meinem Elternhaus. Seit 15 Jahren bin ich im Ruhestand, der alles andere als ruhig ist. Immer noch bin ich neugierig - im Sinne von wissbegierig - und teile gerne meine Gedanken mit anderen denkfreudigen Menschen, egal welchen Alters.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: